SANDBOARDING

Sandboarding ist eine Sportart, die in Sanddünen mit einer ausreichenden Neigung ausgeübt wird, um das Sandboard nach unten rutschen zu lassen. Bei professioneller Ausübung ähnelt der Sport dem Snowboarden.

SANDKIING

Der Sport hat seinen Ursprung im professionellen Skisport und wurde in den 1950er Jahren in Australien und Deutschland entwickelt. Das Sandskifahren ist dank des Schweizers Laurent Bernhard (Mitglied unserer Organisation) in Südamerika entstanden.

SANDKIDS

Sport • Bildung • Inklusion

SAND TO SNOW

Kindern die Welt des Schneesports zeigen

SANDBOARD WORLD CUP

Die Herausforderung für Sand- und Snowboard Riders in den Dünen

FREESTYLE SANDSNOW

Entwicklung des Freestyle im Sand

Die Challenge für Sand- und Snowboard Rider

PARTNER

Im Jahr 2020 unterzeichneten der Internationale Skiverband – FIS und der Internationale Sandboarding und Sandski Verband – INTERSANDS, die Vereinbarung „Förderung von Schneesportaktivitäten für Kinder“, um den Wintersport in Ländern zu fördern, in denen Sandboarding und Sandskiing praktiziert werden.